Sites of mediation

Dr. des. Franziska Hilfiker

Projekt: Perzeption und Repräsentation des Meeres um 1600

(FM 3: Site of Intellection - das Meer)

email: franziska.hilfiker@edubs.ch

 

 

 

  • CV

    CV

    seit 2016 Lehrtätigkeit an Schulen

    Promotion im Juni 2015

    seit Januar 2014 Stipendiatin des Forschungsfonds der Universität Basel

    Februar 2010 - Januar 2014
    Assistentin am Lehrstuhl für Geschichte der Renaissance und Frühen Neuzeit an der Universität Basel

    Januar-Februar 2010
    Hilfsassistentin bei den 2. Schweizerischen Geschichtstagen 2010 in Basel, organisiert von der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte (SGG) und der Universität Basel

    Oktober 2002 - Dezember 2009
    Studium der Geschichte und der Deutschen Philologie an der Universität Basel

    2002
    Matura an der Kantonsschule Reussbühl (LU)

  • Vorträge

    Vorträge

    «Eis & Schrift. Beschreiben, aufschreiben und einschreiben im Kontext der Suche einer arktischen Seestrasse nach Cathay und den Molukken um 1600». Workshop: Schiff und Schrift. Zum Verhältnis von Literatur und Globalisierung von der Frühen Neuzeit bis zum 19. Jahrhundert, LMU München in Kooperation mit dem DFG-Graduiertenkolleg «Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung», 7.-8. Februar 2014, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland.

    «Perzeption und Repräsentation des Meeres um 1600», Kolloquium zu aktuellen Forschungsproblemen zur Geschichte des Mittelalters und der frühen Neuzeit. 20. Juni 2013, Universität Bielefeld, Deutschland. 

    «Entangled Straits - Die Nordwestpassage und die Beschreibung & Kartierung des Eismeers um 1600», 8. Februar 2013, Fribourg, Schweiz.

    «The Ship as a Contact Zone», ProDoc-Workshop «Trading Zone - contact zone - entanglement: theories and concepts put on the test», 12. Oktober 2012, Universität Basel, Schweiz.

    «Arktische Verheissungen – Beschreibung und Kartierung maritimer Imaginations- und Erfahrungsräume um 1600». Kolloquium zur Vormoderne, 21. Dezember 2011, Departement Geschichte, Universität Basel, Schweiz.

    «Sites of demarcation, scenes of interaction – Littoral zones in the South Sea and the representation of cross-cultural encounters in European travelogues (c. 1600)». Workshop: Historical and Interdisciplinary Perspectives on Borders, 8 October 2011, University of St Andrews, Scotland.

  • Publikationen

    Publikationen

    Hilfiker, Franziska, Negotiating Arctic Waters: John Davis's The Worldes Hydrographical Discription, in: Susanna Burghartz, Lucas Burkart und Christine Göttler (Hg.), Sites of Mediation. Connected Histories of Places, Processes, and Objects in Europe and Beyond, 1450-1650. Intersections (Brill) 47, Leiden, p. 353-372.

    Hilfiker, Franziska; Kölmel, Nicolai: "Vermessungen" - Bericht zum 28. Basler Renaissancekolloquium, 17.05.2013.

    Benkert, Davina; Hertel, Patricia; Hilfiker, Franziska: Tagungsbericht Frauds – Norms, institutions and illegal economic practices in Mediterranean Europe (16th -19th centuries). 28.09.2012-29.09.2012, Basel, in: H-Soz-u-Kult, 23.11.2012.

    Bericht zum 18. Basler Renaissancekolloquium: «Konsum und Geschäft - Consumer‘s Renaissance», 12.03.2010.